Willkommen auf der Internetseite von Monika Lankes

 

 

 

Die  Arbeiten von Monika Lankes bestehen aus verschiedenen Werkgruppen. 

Die gestische Malerei, oft reduziert in der Farbe und die flächenhafte Malerei, teilweise  überschwänglich farbig. 

Beim Malen beginnt Sie häufig ohne konkretes Ziel. Die Abbildung der Wirklichkeit ist nicht Ihr Anliegen. Ihre Themen sind dynamische Naturprozesse, die ständige Veränderung, das Werden und Vergehen. Es sind Momentaufnahmen eines Geschehens und können an Landschaften, amorphe Strukturen und Gebilde erinnern. Das Experiment, das Risiko, der Zufall, die Überraschung, aber auch das bewusste Eingreifen in den malerischen Prozess, sind wichtige Elemente Ihrer Arbeiten. Bisweilen lässt Sie sich von konkreten Vorstellungen leiten, verwandelt sie jedoch in ihre eigene Bildsprache und Farbigkeit. Sie malt auf Leinwand mit Pigmenten, Acrylfarben und Ölkreiden und arbeitet auch verschiedene Materialien und Collagen in das Bild ein.